Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Seminaranmeldungen / Stornoregeln

Das Angebot unserer Seminare und Workshops finden Sie auf unserer website http://www.nada-svah.de// als Unterpunkt zur Kategorie "Leistungen". Anmeldungen erbitten wir bis zu dem dort genannten Termin. Die Anmeldungen sind damit verbindlich. Bei Absagen bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10,00 €. Bei Absagen innerhalb von 2 Wochen vor Seminarbeginn erheben wir eine Gebühr von 50% der Seminarkosten.
Die Teilnahme an einem Seminar ohne vorherige Bezahlung der Seminargebühren ist ausgeschlossen.

Muss ein Seminartermin seitens der Seminarleiterin abgesagt werden, so erfolgt die sofortige Rückerstattung der Gebühren, weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.


Gutscheinerwerb

Für die von uns angebotenen Leistungen, wie z.B. Klangmassagen, Massagen, Reiki-Angebote u.s.w., sowie Seminare und Workshops können Sie Gutscheine erwerben. Diese sind per E-Mail oder telefonisch zu bestellen.
Bitte überweisen Sie den Betrag innerhalb von 7 Tagen auf mein Geschäftskonto.
Die Kontoverbindung teile ich Ihnen gesondert mit.

Nach Eingang der Zahlung senden wir Ihnen den entsprechenden Gutschein, verbunden mit einer Rechnung zu. Der Gutschein sollte nach Möglichkeit innerhalb eines Jahres ab Ausstellungsdatum bei uns eingelöst werden.


Widerrufsrecht

Wurde die Bestellung einer Leistung, wie z.B. Klangmassage, Massage, Reiki-Anwendung, oder die Anmeldung zu einem Seminar/Workshop oder der Kauf eines Gutscheines mittels Telefon oder E-Mail vorgenommen, handelt es sich hierbei per Gesetz um einen Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312b BGB. In diesem Fall kann der Kunde seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Im Falle der Gutscheinbestellung kann der Kunde auch statt des Widerrufs den Gutschein innerhalb der Zwei-Wochen-Frist zurücksenden. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor dem Vertragsschluss. Hinsichtlich der Gutscheinbestellung beginnt die Frist nicht vor Eingang des Gutscheines beim Kunden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (oder des Gutscheines). Der Widerruf ist zu richten an:

Firma: Studio  "Nada-Svah"
vertreten durch Frau Carola Passarge

Anschrift:  Clara-Zetkin-Str. 107, 14612 Falkensee (Deutschland)

E-Mail-Adresse: nada-svah@gmx.de

Internetadresse:  www.nada-svah.de


Allgemeine Zahlungsmodalitäten

Das Entgelt für die von uns durchgeführten Leistungen, wie z.B. Klangmassagen, Massagen, Reiki-Anwendungen u.s.w. wird sofort nach deren Durchführungen fällig und ist in Bar zu entrichten, soweit nicht Gutscheine vorgelegt werden. 
Die Zahlung von Kurs-, Seminar- und Weiterbildungsgebühren hat bis 4 Wochen vor Beginn auf das oben genannte Konto:  Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam (MBS) zu erfolgen.

Zur Bezahlung der Gutscheine verweise ich auf den Absatz "Gutscheinbestellung".



Haftungsausschluss

Die Haftung unsererseits wird für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Im Schadensfall ist eine Haftung auf 200.000 € begrenzt.

Unsere angebotenen Leistungen stellen weder medizinische noch psychologische Behandlungen dar. Sie können eine notwendige Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzen. Des weiteren geben wir keine Diagnosen oder Heilversprechen ab. Wir schulden auch keinen Erfolg. Unsere Arbeit soll die Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers unterstützen.

Wir behalten uns vor, die auf unserer Internetseite bekanntgegebenen Angebote ohne gesonderte Ankündigung teilweise oder ganz zu ändern oder zu löschen, dies gilt auch hinsichtlich der Preise.

Des weiteren handelt es sich bei unseren Angeboten um Einladungen zur Abgabe eines Angebotes (sog. invitatio ad offerendum), d.h., wir behalten uns jeweils den Vertragsabschluss vor.



Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere der o.g. Klauseln nicht, nicht mehr oder nicht vollständig der deutschen Rechtslage entsprechen und somit unwirksam sein, behalten die übrigen Klauseln ihren Inhalt und ihre Gültigkeit.



Version  1.1
Datum:   01.01.2017